Term: Verarbeitbarkeit


Um die Verarbeitbarkeit eines CT-Mörtels zu verbessern, wird diesem häufig Wasser beigemischt. Dies ist negativ, da dadurch der W/Z-Wert ungünstig beeinflusst wird. Eine höhere Wasserbeigabe müsste generell durch eine höhere Zementbeimengung kompensiert werden, um den W/Z-Wert konstant zu halten. Es ist jedoch darauf zu achten, dass dadurch der Zementleimanteil im Mörtel erhöht wird, was das Schwinden fördert. Es ist insofern eher die Verwendung eines Zusatzmittels zu empfehlen, um die Verarbeitbarkeit zu verbessern.

Kapitel 12.6.4.5 + 12.10.2

« Back to Glossary Index